Aktuelles

Ferienprogramm der Ortsvereine Zellerreit & Ramerberg

Die Ramerberger und Zellerreiter Vereine haben sich in diesem Jahr zusammengetan und ein Ferienprogramm auf die Beine gestellt.

Ob beim Fußball, Tennis, beim Schießen, bei der Feuerwehr, beim Stockschießen, Laufen, Tanzen oder Skirollern – in diesem Sommer ist vom 23. – 27. August rund um Ramerberg einiges für Kinder ab dem Grundschulalter geboten!

Ferienprogramm der Schützengesellschaft Zellerreith

 

Schnupperkurs im Schützenverein

 

Wann?

Am 25.08.2021

14.00h bis 18.00h

 

Wo?

Im Gasthaus Esterer in Zellerreith

 

Wer?

Für Jugendliche von 10 Jahren bis 14 Jahren

Maximal 12 Teilnehmer

 

Was?

Erklärung und Umgang mit einem Luftgewehr

Schießen im Stehendanschlag und Liegendanschlag

Schießen mit einem Lichtgewehr

Schießen mit dem Luftgewehr auf Wettkampfscheiben und Gaudischeiben

Zwischendurch Spiele wie Schubsen und Kegeln

 

Mitbringen?

Festes Schuhwerk

 

Jugendleiter:

Maier Regina

Lipp Christian

 

Wir wünschen Euch

 Cool     VIEL SPAß!      Cool

ABSAGE WEGEN CORONA

Liebe Schützinnen, 

liebe Schützen,

 

aufgrund der aktuellen Corona-Lage sind die Veranstaltungen der Schützengesellschaft bis auf weiteres abgesagt.

 

Wenn es die Corona-Lage zulässt starten wir wieder im August mit der Ausschusssitzung für die Vorstandschaft und für die Vereinsmitglieder mit den nachfolgenden Veranstaltungen.

 

24.09.2021 mit der Jahreshauptversammlung

01./08./15.10.2021 Königsschießen

22.10.2021 Königfeier mit Rehragoutessen.

 

Wir wünschen Euch allen eine gute Zeit und vor allem gsund bleim. 

 

Bis boid!

Eure Zellerreither-Schützen

Königfeier entfällt

Liebe Schützinnen,

liebe Schützen,

die Königfeier am Freitag, den 23.10.2020, ENTFÄLLT.

Anstelle der Königfeier findet ein Wertungsschießen ab 18 Uhr statt.

Aufgrund des Coronavirus/von COVID-19 kann es zu Änderungen bei der Durchführung der Veranstaltung kommen. Hinweise dazu werden im Gasthaus als Aushang zu finden sein und auf der Internetseite der Schützengesellschaft. 

Jahreshauptversammlung 2020 und Ehrung der Vereinsmeister 2019/2020

Wie jedes Jahr trafen sich die Schützen aus Zellerreith zum traditionellen Schlachtschüsselessen am Freitag den, 25.09.2020. Doch durch das Corona Virus wurde die eigentlich im März geplante Abschlussfeier zu Ehren der Vereinsmeister miteinbezogen. 

Die Begrüßung der Vereinsmitglieder und des neuen Bürgermeisters Manfred Reithmeier übernahm der 1. Schützenvorstand Dieter Maier er bedankte sich im Namen des Vereins bei den Wirtsleuten Anna und Georg Esterer und sprach die jetzige Situation durch das Corona Virus an, wie wir mit dem Hygienekonzept umzugehen haben und klärte grundlegende Sachverhalte die uns jetzt in der kommenden Saison erwarten werden. 

Im Anschluss durften wir den Gauvorstand Martin Soller begrüßen der für diesen Abend die Ehrung der Mitglieder für 25 Jahre Mitgliedschaft übernommen hat. Des Weiteren teilte er seine Gedanken über die kommende Saison und das in Zukunft auch mit den Hygienevorschriften hoffentlich weiterhin viele Aktive Mitglieder erhalten bleiben.

Geehrt wurden an diesem Abend für 25 Jahre Mitgliedschaft Peter Maier und Dominik Häuslmann.  Weiterhin ehrte Josef Panzer dankend Dieter Maier für 40 Jahre Teilnahme am Rundenwettkampf.

Das Wort wurde danach an den 1. Kassier übergeben. Manfred Steinbeiß verlas den Kassenbericht für das Sportjahr 2019/20. In der vorangegangenen Saison wurde ein Fehlbetrag erwirtschaftet, dieser entstand durch das eigentlich geplante Starkbierfest, das im März dann aber kurzfristig wegen der Pandemie abgesagt wurde.

Jugendleiterin Regina Maier berichtete über die Leistungen der Schüler-, Jugend- und Juniorenklasse bei der vereinsinternen Meisterschaft und bei auswärtigen Wettkämpfen. 

Im Anschluss durfte Damenleiterin Siglinde Lerch die Ergebnisse der Damenmannschaften für die vorangegangene Saison vortragen. Sportleiter Josef Panzer verlas die Ergebnisse von Freundschafts-, Gau- und Zimmerstutzenschießen. Auch die Ergebnisse der Rundenwettkampf-Mannschaften wurden vom Sportleiter Josef Panzer berichtet.

Bürgermeister Manfred Reithmeier richtete im Namen der Gemeinde ein Grußwort an die Versammlung. Und sprach im Namen aller, dass der Schützenverein ein wichtiger Bestandteil der Gemeinde sei und dieser auch erhalten bleiben soll.

Der erste Schießabend mit erstem Königsschießen findet am Freitag den 02.10.2020 statt. Weitere wichtige Termine, wie das Freundschaftsschießen gegen Edling sind an der Infotafel des Gasthauses Esterer angeschlagen. Des Weiteren findet am 30.10.2020 der Dameninfoabend in Kerschdorf statt.

Artikel Gemeindeblattl "Überregionale Wintergaudi stützt regionale Sozialeinrichtung"

application/pdf Scan 260.pdf (149,2 KiB)

01.01.2018 Kaltwasser-Grill-Challenge

Zum Start ins Jahr 2018 sind wir der Nominierung der Reitmehringer Schützen gefolgt und haben an der

Kaltwasser-Grill-Challenge teilgenommen.  Cool

Musikalisch Unterstützt wurden wir dabei von Martin Purainer jun.

background